Paar-Massage - eine süsse Verführung

Diese Massageform widmet sich dem ganzen Körper und enthält sämtliche Massagetechniken der Klassischen Massage und der Ayurveda-Massage. Vom Rücken über die Brust bishin in den erotischen Bereich, die Haut wird gestreichelt, gerieben, geklopft und geknetet. Üblicherweise wird die Paar-Massage in einem wohltemperierten Raum, mit ca. 25 Grad Celcius durchgeführt. Ein süsses Öl lässt die Gedanken schweifen und der Körper ganz sich ganz der Massage hingeben.

 

Folgende Massage-Öle können, je nach Wunsch, gewählt werden:

  • Sesamöl
  • Mandelöl
  • Kokosöl

 

Eine Paar-Massage ist ein gemeinsames Erlebnis und bringt Sinnlichkeit in die Beziehung und belebt sie. Durch das gegenseitige massieren, öffnest Du dich dem Partner und die Erotik kehrt zurück und ihr bekommt Lust auf mehr. Aber die Paar-Massage kann nicht unbedingt mit einem Vorspiel verglichen werden. Es ist viel mehr - durch die Berührungen lernt ihr einander neu kennen und könnt Ängste und Bedenken über Bord werfen. Die Massage kann je nach Belieben von sanft bis hin zu "kratzbürstig" und hart sein. Möchtest Du selbst deinen Partner, deine Partnerin massieren? Oder soll die Massage durch "fremde Hände" erfolgen? Die Massage kann sowohl von einer Frau oder einem Mann ausgeführt werden. Hierbei liegt ihr als Paar entweder gemeinsam in einem Raum oder in getrennten Räumen. Ihr geniesst, jeder für sich, die Paar-Massage und danach habt ihr Zeit für Euch als Paar. Probiert es einmal aus und geniesst diese intensive Paar-Zeit mit einer Massage.

 

Unsere Paar-Massage Girls

 
 

Massage in Uster

 
 

Weitere Massagearten auf 6Angebot.ch