Leder, Latex und PVC - Fetischmaterialien für Geniesser

Leder, Latex und PVC sind beliebte Fetischmaterialien und werden als Kleidungsstücke oder in Form von Toys genutzt. Wer an BDSM denkt, hat diese Materialien häufig automatisch im Kopf - meist in der Farbe schwarz. Schwarz symbolisiert eine gewisse Dunkelheit und hat etwas "Böses" an sich. Allerdings können Leder, Latex und PVC in allen möglichen Farben getragen werden, je nach persönlicher Vorliebe.

 

Leder

Ist der Klassiker unter den Fetischmaterialien. Meist steht es für etwas Animalisches und symbolisiert die Stärke des Top. Leder kann auch eine Rauheit oder Grausamkeit des Top unterstreichen. Trägt ein Sub Leder, so dient dies möglicherweise der Zurschaustellung besonders empfindlicher Stellen, wie zum Beispiel des Pos oder der Brüste. Die beliebtesten Farben für Ledermaterialien sind schwarz und rot. Wobei die Farbe rot häufig mit "Sünde" gleichgesetzt wird und schwarz für Düsternis steht.

Leder hat einen spezifischen Geruch und kann die Empfindungen während des Rollenspiels steigern. Zudem gibt es unterschiedliche Lederarten - von Glatt- bis Wildleder und jede Materialsorte hat ihre eignen Vorzüge und Vorteile.

 

Latex

Latex und Gummi werden ebenfalls als Fetischmaterialien eingesetzt, wobei Latex sicherlich der weitverbreiteste Fetisch in diesem Bereich ist. Aber auch Gummi, wie beispielsweise Industriegummi findet seine Fans. Latex und Gummi werden als unterschiedliche Toys und Kleidungsstücke angeboten. So kann es erregend sein, Industriehandschuhe zu tragen oder sich damit berühren zu lassen oder vielleicht weckt der Geruch einer Gummimatte Erinnerungen an Sport- oder Turnhallen. Die Vielfalt ist gross und kein Materialfetisch ist zu ausgefallen.

 

PVC

PVC wird als Kleidungsstück oder Folienbondage nachgefragt und erfreut sich einer immer grösserer werdenden Anhängerschaft. Folienbondage beschreibt die Vorliebe, eng in PVC eingewickelt zu sein. Durch transparentes PVC kann man auch wunderbar durchschauen, was den Reiz noch verstärkt.

Das Material wird besonders gerne von Adult Babies, also innerhalb eines Mutter-Kind-Rollenspiels und von Sissies (spiel mit Geschlechtsidentitäten) getragen.

 

Es gibt etliche Fetischmaterialien, die für Rollenspiele und erotische Anreize eingesetzt werden können. Probier deine Favoriten aus und geniesse das Gefühl von Leder, Latex und/oder PVC auf deiner Haut.

 

BDSM, Spiele und Techniken auf 6Angebot.ch

Normale Praktiken