Intimrasur - die seidig-glatte Verführung

unsere Körperbehaarung diente seit jeher als Schutz und wärmende Decke. Aber diese Zeiten sind vorbei, heute möchte jeder eine glatte, rasierte Haut zur Schau stellen. Ein unbehaarter Körper strahlt Jugendlichkeit aus, ist hygienischer und entspricht dem Schönheitsideal. Um diesem zu entsprechen werden die Haare an Armen, Beinen, am Bauch und im Schambereich gnadenlos beseitigt. Hierbei gibt es unterschiedliche Methoden:

  • Nassrasur, Depilation
  • Epilation
  • Enthaarungscreme
  • Wachsbehandlungen
  • Laserbehandlungen

 

Die Schamhaar-Rasur oder Intimrasur wird einzeln oder auch Paarweise durchgeführt. Dieser Trend ist nicht neu und wird seit Jahrtausenden im Orient praktiziert. Dort gilt ein nackter, glatter Schambereich als Idealbild von Frau und Mann. Neu daran ist aber die Lust die während und nach dem Rasieren entsteht. Die Intimrasur wird so in das Vorspiel einbezogen und steigert die Lust und das sexuelle Erlebnis. Natürlich ist auch dieses Erlebnis umstritten, aber es ist immer so gefällt es dem Einen, gefällt es dem Anderen nicht. Vor allem stark emanzipierte Frauen fühlen sich mit Schambehaarung wohler und können sich eine Intimrasur nicht vorstellen. Aber ist es nicht vielleicht auch dieser Wiederspruch der uns reizt, es auszuprobieren. Wir setzen uns gerne über Grenzen hinweg und probieren gerne einmal etwas Neues aus.

Entscheide Dich für die Intimrasur und erlebe das aufregende Gefühl prickelnder Erotik. Egal, ob Du es schon einmal getestet hast oder ob Du ganz unerfahren auf diesem Bereich bist. Unsere Girls führen Dich behutsam in die Welt der Intimrasur ein.

 

Weitere Massagearten auf 6Angebot.ch