Gesicht-Massage - Regeneration und Entspannung

Diese Massageform wirkt nicht nur wohltuend und erholend, sondern ist auch ein Wundermittel gegen beginnende Hautalterungsprozesse. Gesichts-Massagen gehören seit der Antike zum Heilprozess der Haut dazu. Diese alte, traditionelle Massagekunst hat seinen Ursprung in Asien und erfreut sich heutzutage steigender Beliebtheit. Dies war nicht immer so, für Hippokrates zählte die Gesichts-Massage noch zum Handwerk jeden guten Arztes, doch im Laufe der Zeit verlor sich das Interesse an dieser Heilmethode. Ihre Blütezeit erlebte die Gesichts-Massage erst im 19. Jahrhundert wieder, nachdem nachgewiesen werden konnte, dass die Stimmulation der Gesichtsnerven auch die inneren Organe angeregt werden. Somit hat die Gesichts-Massage nicht nur direkte Auswirkungen auf die Gesichtszüge, sondern auch eine heilende Wirkung auf die Organe des Körpers.

 

Was die Gesichts-Massage bewirkt:

  • strahlenden Teint
  • entspannten Gesichtsausdruck
  • Durchblutung der Haut
  • Verminderung von Schwellungen
  • Milderung von Fältchen
  • Festigung des Bindegewebes
  • Straffung der Haut

 

Bei der Gesichts-Massage sind drei Arten zu unterscheiden: die Streich-, die Klopf-, und die Knetmassage. Bei allen diesen Varianten ist das richtige Spitzengefühl ausschlaggebend. Auch eine spezielle Pflege, je nach Hauttyp ist nicht unwichtig.
Durch die Stimulierung verschiedener Massagepunkte erfolgt eine Entgiftung des Körpers auch die Neubildung von Hautzellen wird angeregt. Zu empfehlen ist die Gesichts-Massage jedem, der auf der Suche nach Entspannung ist und von Leiden wie Kopfschmerzen, Ermüdung, Stress oder Erschöpfung geheilt werden möchte. Geniesse die positiven energien, die die Gesichts-Massagen freisetzt und begib Dich in die erfahrenen Hände unserer Girls.

 

Weitere Massagearten auf 6Angebot.ch