Esalen-Massage - Harmonische Balance

In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts entstand diese Massageform in den USA. Die Ganzkörpermassage wird mit fließenden Streichbewegungen durchgeführt. Hierbei werden alle Hautpartien einbezogen und die Streicheleinheit erstreckt sich über die Gesamtlänge des Körpers. Namentlich benannt wurde die Esalen-Massage nach einem Indianerstamm. Die Esalen-Massage setzt sich aber nicht nur aus sanften Bewegungen zusammen. In der tieferen Region von Muskeln und Gelenken werden durch eine Tiefenmassage Verspannungen und Verkrampfungen gelöst. Im Gegensatz zu einer klassischen Massage oder Sportmassage wird kaum geknetet oder geklopft.

 

Atmung

Die Esalen-Massage erfolgt immer im Einklang der Atmung. So kann sich nicht nur der Körper entspannen, sondern der Geist findet zur Ruhe und die Seele ist wieder im Gleichgewicht. Der Masseur oder die Masseuse fühlt sich in Dich hinein und kann so einen individuellen Massagestil entwickeln.

 

 

Entspannung erleben

Durch die fließenden Streichbewegungen, langanhaltende Dehnbewegungen und leichtes Wiegen wird die Blutzirkulation angeregt und das Lymphsystem kann entschlacken. Es entsteht ein Gefühl der eigenen Körperwahrnehmung und Blockaden werden gelöst und Muskeln und Nervensystem entspannen. Seit den 80er Jahren wird die Esalen-Massage vermehrt in Europa angeboten, ist jedoch eine Besonderheit unter Kennern. Lass Dich auf das Erlebnis der Esalen-Massage ein und bringe Deinen Körper und Geist in Einklang.

 

Weitere Massagearten auf 6Angebot.ch